In den Dschungel - Die Frühjahrs- und Sommerkollektion 2021

In den Dschungel - Die Frühjahrs- und Sommerkollektion 2021

"Enkong'u naipang'a eng'en" sagen die Menschen vom Volk der Maasai - "Das Auge, das gereist ist, ist klug." Eine Reise heißt in ihrer Heimat Ostafrika Safari. Die ist ein großes Abenteuer und es gibt die unglaublichsten Tiere zu sehen. Mit der Kinder- und Babykleidung für Frühjahr und Sommer 2021 nimmt uns Sense Organics mit auf so eine Safari. Ein bisschen Klugheit schadet nämlich nie.

Die größte Künstlerin ist die Natur. Es liegt also nahe ihre wundervollen Geschöpfe, ihre Formen und Muster für die Gestaltung von Kinder-Sommerkleidung aufzugreifen und zu adaptieren. Es sind die Fellzeichnungen von Leopard, Tiger, Zebra & Co, die ganz unauffällig die Baby-Kurzoveralls und Einteiler für das Frühjahr zieren. Mit ihnen fügen sich die Tiere in freier Wildbahn in ihre Umgebung ein und verschmelzen mit ihr. Doch keine Sorge: Zebrastreifen und Leopardenflecke kommen in frühlingshaftem warmem gelb, einer breiten Palette von rosa und pink oder blau daher, so dass Sie die Kleinen immer wiederfinden.

Ein Zoobesuch zum Anziehen

Mitten zwischen den Palmwedeln und leuchtenden Blütenkelchen sitzt ein Leopardenmädchen und träumt vor sich hin. Zwei leuchtend bunte Papageien, die neugierig umeinander kreisen und sich beäugen. Ein Tiger, der sein mächtiges Haupt hoch erhoben hat und aufmerksam durch die Hügel einer blumen- und palmenbestandenen Dschungellandschaft streift. Über ihm in sicherer Entfernung thront ein Tukan mit seinem riesigen, leuchtenden Schnabel auf einem Ast. Szenen, die sich anhören wie eine Tierdokumentation und das stimmt gewissermaßen auch. Nur dass die freie Wildbahn hier kindgerecht dargestellt ist auf dem Sommershirt Dora, dem ¾-Arm-Hemdchen Louise und dem Jersey-Shirt für Babys Odo. Doch der Zoobesuch geht noch weiter: Ymer ist ein ganzer Baby-Schlafsack voller Giraffen in hellem violett und keinesfalls streifenfrei geht es auf dem Strampler Wayan zu, auf dem eine Zebra-Mama mit ihrem Fohlen spazieren geht.
Eine Giraffen-Mutter und ihr Kind recken auf dem Baby-Shirt Luna aus Bio-Baumwolle ihre noch unterschiedlich langen Hälse, ein Tiger brüllt auf dem Kinder-Kapuzenpulli Mauro, aber auf dem Baby-Sweater Etu sitzt ein kleiner Löwe ganz einträchtig unter einem Palmwedel.

Die Natur als Maler

Alle Farben, die wir heute selbstverständlich kennen und nutzen erfand nicht der Mensch, sondern sie haben ihren Ursprung in der Natur. Eine besondere Farbenpracht ist in den Dschungeln der Tropen und Subtropen zu Hause. Warum sollte man die nicht mit den Mustern der Tiere aus der Savanne kombinieren? Heraus kommt dabei zum Beispiel der rosa Strick-Sweater Elena, auf dem die türkisen Flecken des Leoparden leuchten. Ganz genau muss man auf der Sommer-Tunika Nila hinschauen, wo die bunten Papageien, Blüten und Palmen kaum voneinander zu unterscheiden sind. Auf dem ärmellosen Strampler Vico tummeln sich dann blaue Nashörner mit grünen Elefanten und gelben Giraffen und auf dem Baby-T-Shirt Tilly zieht ein rot gepunkteter Elefant seiner Wege und trägt stolz einen Palmzweig vor sich her.

Auch 2021 fair und verantwortungsbewusst von der Saat bis zur Naht

Mit der Baby- und Kindermode für das Frühjahr und den Sommer 2021 erweitert sich die Angebotspalette auch um neue Shirts, Hosen, Röcke, Kleidchen, Overalls und Schlafsäcke aus Musselin, die aus 100 Prozent Bio-Baumwolle nach strikten GOTS-Prinzipien hergestellt werden. Seit 1996 setzt Sense Organics auf faire Verbindlichkeit und geht seit 20 Jahren mit seinen Partner*innen gemeinsam durch dick und dünn, um von Saison zu Saison den Beweis anzutreten, dass man hochqualitative Kinder-Kleidung umweltfreundlich, ethisch und sozial verantwortungsbewusst von der Saat bis zur Naht herstellen und trotzdem für erschwingliche Preise anbieten kann.

Die Regeln, nach denen Sense Organics produziert sind nicht selbstgewählt, sondern zählen zu den strengsten der Textilbranche. Das GOTS-Siegel, eine weltweite Bio-Richtlinie für die Textilherstellung, bekommt man schneller entzogen als man es bekommen hat, wenn es bei den engmaschigen Qualitätssicherungen und Zertifizierungen zu Beanstandungen kommt. Die meisten Hersteller*innen lassen sich deshalb auf diese Anforderungen gar nicht erst ein und noch weniger können sie sie durchgängig und konsequent erfüllen.
Bei allem Verantwortungsbewusstsein und Engagement für Mensch und Umwelt bleibt Sense Organics natürlich mit der Baby- und Kindermode für 2021 weiterhin gewohnt verspielt, anspruchsvoll und bequem.

Facebook

Instagram

Sense Organics, Frankfurt/Main, Deutschland. All Rights Reserved.