Organic Clothing for little People
Swipe to the left

Verreisen mit Kleinkind - Bahn, Flugzeug oder Auto

Von Andrea Zschocher 3 years ago 1853 Views keine Kommentare

Sense Organics Blog bloggt über Verreisen mit Kind

Verreisen mit Kleinkind

Der Sommer steht vor der Tür. Und damit auch der Urlaub.
Und wie immer frage ich mich: Was ist denn das bequemste Reisemittel? Wie verreist ihr am liebsten? Mit dem Flugzeug, der Bahn oder dem Auto?

Flugzeugreise mit Kleinkind

Ich finde, dass natürlich jedes Verkehrsmittel seine Vorteile hat. Für weite Entfernungen gibt es zum Flugzeug eigentlich keine Alternative. Allerdings finde ich das auch ganz schön schwierig mit dem Gepäck. Vielleicht ist das bei euch anders, aber meine Tochter braucht ganz schön viel Gepäck. Und weil sie ja auch noch ziemlich klein ist, braucht sie oft für längere Strecken dann auch noch einen Kinderwagen. Und fürs Schlafen vor Ort ein Reisebett. Das alles muss zusätzlich zu Stoffteddy und Klamotten ja auch alles mit ins Flugzeug.

Viel Gepäck mit kleinen Kindern

Manchmal, das weiß ich auch, kann man auf das Reisebett verzichten. Aber nicht immer, und was ist, wenn ich dann am Urlaubsort ohne Bett bin?
Ich bin noch nie mit dem Kind geflogen und weiß daher so gar nicht, was auf mich zukommt. Wie wird das sein, mit dem Kind auf dem Schoß? Und meiner Nervosität. Habt ihr da Tipps, wie ihr das handhabt?

Verreisen mit Kleinkind mit der Bahn

Die Reise mit der Bahn finde ich dank Kleinkindabteil eigentlich ganz entspannt. Wenn wir es denn schaffen dort einen Platz zu bekommen. Ich bin im ersten Jahr mit Kind wirklich oft mit der Bahn durchs Land gefahren, aber sehr oft waren die Plätze dort besetzt von Managern, die "ihre Ruhe haben wollten". Das entspricht nicht meiner Logik von Kleinkindabteil, aber nun gut. Je größer meine Tochter wurde, um so mehr wußte ich das übrigens zu schätzen. Denn hier konnte sie krabbeln, laufen, andere Kinder "kennenlernen".  Aber auch hier bleibt das Gepäck-Problem. ich muss immer sehr konzentriert packen und oft bei mir auf vieles verzichten, damit ich nicht wie ein Packesel auf Reisen gehe. Klappt natürlich nicht immer.

 Verreisen mit Auto und Kleinkind

Die gepäcktechnissch einfachste Lösung ist das Auto. Allerdings wird das auf weiteren Strecken natürlich eher problematisch. Ich habe gar kein Auto , für einen Urlaub würde ich das also mieten. Dann brauche ich aber auch einen Kindersitz. Und muss oft anhalten, weil meine Tochter nicht so richtig Lust auf Autofahrten hat - vermutlich eben weil sie es nicht gewohnt ist.

Daher nun meine Frage: Wie verreist ihr? Wie macht ihr das mit dem Gepäck?