Organic Clothing for little People
Swipe to the left

Spielplätze in Berlin

Von Andrea Zschocher 3 years ago 1657 Views keine Kommentare

Sense Organics Blog schreibt über Kinderspielplätze

Ich weiß ja nicht, wie das bei euch so ist, aber hier in Berlin wo ich lebe, gibt es sooo viele unterschiedliche Kinderspielplätze. Wenn ich wollte, könnte ich mit meiner Tochter jeden Tag einen anderen unsicher machen. Tue ich aber nicht, weil ich mich schnell an die Vorzüge einiger weniger gewöhnt habe. Die sind aber auch alle anders und bieten eben unterschiedliche Annehmlichkeiten. Ich stelle euch mal die Kriterien vor, nach denen ich die Spielplätze für meine Anderthalbjährige aussuche:

Es muss eine Schaukel geben

Meine Tochter liebt, liebt, liebt, Schaukeln. Also muss auf jeden Fall eine Schaukel vorhanden sein. Da meiner Erfahrung nach aber alle Kinder (und auch viele Eltern) das Schaukeln lieben, sollten viele davon vorhanden sein. Wir haben das Glück, dass wirklich ganz in der Nähe von uns ein Spielplatz ist, der kaum besucht wird. Und der aber gleich zwei Schaukeln hat. So können meine Tochter und ich oft auch zusammen schaukeln.

Er muss in der Nähe sein

Das gilt nicht immer, aber für die schnelle Spielplatzrunde vor dem Abendessen bietet es sich an. Hier in Berlin gibt es in der Innenstadt eigentlich fast überall kleine Spielplätze, die schnell erreicht sind. Wie ist das bei euch?

Er muss gut besucht sein

Eigentlich bin ich bei diesem Punkt zwiegespalten. Denn wenn es zuuu voll ist, dann wird es ja auch schnell anstrengend. Aber an sich will meine Tochter sehr gern andere Kinder kennenlernen und deswegen wäre es schade, wenn wir immer nur allein unterwegs wären.

Er muss "sicher" sein

Dieser Punkt ist natürlich immer kritisch. Denn wie sicher ist sicher. Ich mag, das gebe ich zu, es schon gern, wenn es kleine Türen gibt. Meine Tochter ist ja noch sehr klein und rennt gern viel durch die Gegend. Aber klar, das gibt uns Eltern ein sicheres Gefühl, dabei werden Kinder auch ohne diese Eingrenzung groß.

Es muss altersgerechtes Spielzeug geben

Ich habe festgestellt, dass nicht jeder Spielplatz für jedes Kind geeignet ist. Denn es ist durchaus so, dass Spielplätze für die Kleinen oder die Größeren konzipiert werden. Mit manchen Spielplätzen kann meine Tochter im Moment einfach noch nichts anfangen.

Welche Dinge sind euch bei Kinderspielplätzen wichtig? Habe ich etwas wichtiges vergessen? Ich freue mich auf eure Erfahrungen!