Organic Clothing for little People
Swipe to the left

Ostern mit Kind

Von Andrea Zschocher 3 years ago 1668 Views keine Kommentare

Sense Organics bloggt über Ostern mit Kindern, Tipps für DIY

In wenigen Tagen ist Ostern, und ich bin schon so gespannt, wie meiner Tochter dieses erste wirklich erlebte Ostern gefallen wird.
Ich weiß noch genau, wie ich früher immer mit meinen Eltern Waldspaziergänge unternommen habe und dabei manche Überraschung entdeckte. Heute weiß ich natürlich, dass meine Eltern der Osterhase waren, aber damals, so mit fünf, sechs Jahren, habe ich wirklich geglaubt, dass ich den Osterhasen nur ganz knapp verpasst hatte. Das Suchen war dabei meine größte Freude, die gefundenen "Schätze" gar nicht so wichtig.

Ostern: Zeit für die Familie

Meine Tochter ist natürlich fürs Suchen noch viel zu klein, das kommt dann vielleicht im nächsten Jahr. Aber ich weiß jetzt schon, worauf sie sich unheimlich freut: Zeit mit ihrer Familie. Mit Mama und Papa, Oma und Opa und all den anderen Verwandten. Denn wie bei allen Festtagen werden wir auch diese zum Teil bei unseren Verwandten verbringen und das Beisammensein genießen.

Basteln mit Kleinkindern für Ostern

Für die größeren Kinder wird es die traditionelle Ostereiersuche geben, für die kleinen vermutlich kleine Basteleien. Denn auch wenn Ostern ja eigentlich dann schon passiert, ausgeblasene Ostereier bemalen macht eigentlich immer Spaß. Für meine Tochter wird ein Töpfchen Farbe und ihre Finger wohl Dekoartion genug sein. Ich ahne schon jetzt, dass auch die Katze und der Tisch etwas abbekommen werden. Aber das ist nicht schlimm, denn es ist alles waschbar.

DIY- Ideen für Ostern

Ich habe mal ein bißchen im Netz gestöbert und bei Dawanda tolle DIY-Projekte gefunden, die sich ganz einfach nachmachen lassen. Mein Highlight ist zum einen der Jutebeutel zum Selbstbedrucken und der Hase zum Nähen. Was gefällt euch am besten?

Ausflüge an den Osterfeiertagen

Was wir traditionell an Ostern auch immer unternehmen ist der erste Ausflug in den Tierpark. Oft gibt es kleinen Nachwuchs zu bestaunen, das Wetter ist schön und der Park sehr groß, so dass sich auch die vielen Besucher nicht ständig auf den Füßchen stehen. Meine Tochter liebt den Tierpark und ich bin da auch sehr gern.

Was unternehmt ihr denn gern an den Osterfeiertagen? Fahrt ihr weg? Oder macht ihr alles in Familie? Gibt es traditionelle Ostergerichte oder wird alles einfach ganz entspannt? Ich freue mich auf euren Kommentar.