Organic Clothing for little People
Swipe to the left

Neue Kollektion von Sense Organics

Von Andrea Zschocher 3 years ago 1679 Views keine Kommentare

Sense Organics Blog über die neue Biokinderkleidung für Jungen und Mädchen

Sie ist da, die neue Kollektion von Sense Organics. Und ich kann euch sagen: Sie macht soo Lust auf den Sommer. Und ein bißchen auch auf Regen. Verrückt? Nein, gar nicht. Denn wartet mal ab, was ich euch heute zeige.

Sense Organics Blog über die neue Biokinderkleidung für Jungen und Mädchen

Regenmantel Lucy von Sense Organics

Als ich den Regenmantel von Sense Organics das erste Mal gesehen habe, war ich schockverliebt. Meerjungfrauen! Was für eine schöne Idee! Ich kann mir genau vorstellen, wie meine Tochter in ihrem Regenmäntelchen durch den Regen stapft, keine Pfütze auslässt und laut lacht und sich freut. Die Lebensfreude kleiner Kinder findet sich meiner Meinung nach im Regenmantel Lucy wider. Und weil ihr ja nicht vor ab den Mantel testen könnt verrate ich euch noch ein paar Details.

  • das Innenfutter ist aus weiß-rot -gepunktetem Bio-Baumwollstoff
  • PVC-freie, wasser- und windabweisende Oberfläche
  • Kragen und Reißverschluss
  • In hautfreundlicher Bio-Baumwollqualität

Wenn eure Kinder genauso gern durch den Regen laufen wie meine Tochter und ihr euch Sorgen um die wind- und wasserabweisende Oberfläche macht: Durch Maschinenwäsche könnt ihr, mithilfe eines bestimmten Waschmittels wieder herstellen. Klingt super, oder? Und für Jungs gibt es den Mantel auch mit Vögelchen.

Sense Organics Blog über die neue Biokinderkleidung für Jungen und Mädchen

Kunterbunten, fröhliche Biokindermode

Weil der kommende Sommer aber hoffentlich keinen Regen sondern in erster Linie Sonne und bunte Farben bereithalten wird, freue ich mich auf die neue Frühjahr/Sommerkollektion. Ich bin ja Mutter einer Tochter und auch, wenn ich darauf achte, dass nicht alles pink und von 10 Metern Entfernung schon "Mädchen" schreit, freue ich mich doch über ein kleines Kleid für meine Kleine. Die sollen aber bitte kindgerecht sein. Ich möchte keine kurzen Röcke, sondern solche, die übers Knie gehen. Ich will nichts in ausschließlich pink und auch nichts, was nicht kindgerecht ist. Aber ich würde nicht für Sense Organics arbeiten, wenn dem hier nicht so wäre.
Die Kleider sind niedlich gestreift, haben einen Zitronen- oder Blumenprint. Alles ist verspielt und angemessen zurückhaltend,. Es dominieren keine kreischenden Farben sondern fröhliche, kräftige Motive und verspielte Designs. Eben so, wie es für Kinder angemessen ist.

Sense Organics Blog über die neue Biokinderkleidung für Jungen und Mädchen

Biokindermode für Jungen und Mädchen von Sense Organics

Nun läuft meine Tochter natürlich nicht jeden Tag in Kleidern herum. Auch kurze Hosen sind sehr angesagt. Und wisst ihr, was ich toll finde: Bei Sense Organics darf es auch mal die Jungshose sein. Weil es eben keine geschlechtsgenormte Kleidung ist. Jungs und Mädchen können blaue, rote, oder geringelte Hosen und Shirts tragen. Weil sie eben nicht Jungen oder Mädchen, sondern einfach Kinder sind.

Bei all den fröhlichen Farben und der neuen Kollektion will ich eines nochmal betonen. Die Kinderkleidung von Sense Organics sieht nicht nur toll aus, sie ist auch großartig. Weil nicht nur Biobaumwolle verwendet wird, sondern auf Sozialstandards in der Herstellung geachtet wird. Sense Organics ist SA 800  und  GOTS zerftifiziert. Diese Zertifizierungen stellen sicher, dass nicht nur eure Kinder viel Spaß an den bunten Kleidungsstücken haben, sondern auch die Näherinnen vor Ort in Indien unter fairen Bedingungen arbeiten können.

Was ist euch bei Kinderkleidung wichtig?

Ich würde gern wisse: Was ist euch bei Kinderkleidung am wichtigsten? Es geht nicht darum, Sense Organics zu loben, sondern darum zu erkennen, worauf ihr bei Kinderkleidung achtet. Bequemlichkeit, Langlebigkeit oder ausschließlich den Preis? Ich freue mich auf eure Kommentare.